Seiten

Dienstag, 3. August 2010

Chess Classics in Mainz

Noch nicht richtig erholt von Pardu und schon laufen meine schachlichen Planungen wieder auf Hochtouren;)
Denn kommendes Wochenende finden mal wieder die Chess Classics in Mainz statt. Dieses Jahr dauert die Veranstaltung allerdings nur 3 Tage. Da Ulf aber sowieso nicht mehr in Mainz wohnt, ist das für mich persönlich nicht ganz so schlimm.
Hier mal die Programmpunkte:
Freitag:
Eröffnung
Normales Simultan mit Weltmeister Anand (40 Bretter)
Chess 960 Simultan mit Weltmeisterin Kosteniuk (40 Bretter)
Samstag:
Grenke Rapid World Championship Runde 1-5
Sonntag:
Grenke Rapid World Championship Runde 6-11
Siegerehrung

Somit fallen dieses Jahr das Chess 960 Turnier und die U14 Jugendturniere weg.
Die Grenke Rapid World Championship ist eigentlich nichts anderes als das letztjährige Ordix Open, also 11 Runden Schnellschach mit 20 Minuten + 5 Sekunden pro Zug. Das Teilnehmerfeld ist riesig und top besetzt ( Aronian, Shirov, Kamsky, Bologan uvm. ...Gusti ist z.B. nur an 15 gesetzt...)

Ich werde am Samstag auf jeden Fall mal mit dem Zug hinfahren, ob ich mitspielen werde, weiß ich allerdings noch nicht. Zudem bin ich noch auf der Suche nach einem Mitfahrer. Wer also Interesse hat, kann sich ja mal bei mir melden;)

Tipp für alle Mitspieler: Voranmeldung nicht vergessen;)
Hier ist die Turnierseite. Wenn ihr nach unten scrollt, findet ihr auch gleich das Teilnehmerfeld.



Das Bild ist von vor 2 Jahren bei den Chess Classics 2008. Zu sehen sind von rechts nach links: Kevin, Ulf, Jan, Marius, Flo (Heinz ist der Fotograf)

Hier übrigens noch die Bildergalerie aus den letzten Jahren. Interessant, wen man da so alles wiederfindet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen