Seiten

Sonntag, 24. Februar 2013

Auf der Zielgeraden

Genau dort laufen gerade die Schachfreunde aus Neuberg mit großen Schritten ihren Konkurrenten in Richtung Meisterschaft & Aufstieg in die 2. Bundesliga davon. Am heutigen Sonntag konnten die Neuberger ihren direkten Verfolger, den SV Oberursel, mit einem 4:4 weiter auf Distanz halten:
 
SF Neuberg       4 - 4 SV Oberursel    
  Lubbe,Nikolas ½ : ½ Malek,Daniel 
  Ohme,Melanie  ½ : ½ Dubiel,Jacek   
  Seifert,Chris ½ : ½ Margolin,Bori  
  Overbeck,Thor 1 : 0 Schlamp,Rober 
  Schaffer,Hend 0 : 1 Haubt,Georg   
  Knickel,Aaron 0 : 1 Koller,Jens   
  Kuenstler,Chr ½ : ½ Haakert,Juerg 
  Heck,Norbert  1 : 0 Gries,Volker 


Mit dem Unentschieden und damit der Behauptung der Tabellenspitze ist die Bahn nun frei für einen Endspurt in den verbleibenden drei Spielen, in denen aber unter anderem mit dem SV Empor Erfurt noch der Drittplatzierte wartet. Doch 2. Bundesliga hin oder her- die bisherige Leistung der Neuberger ist in jedem Falle bärenstark und absolut beeindruckend.
Hier gibt's den Link zur Tabelle in der Oberliga B Ost.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen